• slider_home01
  • slider_home02
  • slider_home03
  • slider_home04
  • slider_home05
  • slider_home06
  • slider_home07
  • slider_home08
  • slider_home10
  • slider_home11
  • slider_home12
  • slider_home13
  • slider_home14
  • slider_home15
  • slider_home16
  • slider_home17
  • slider_home18
  • slider_home19
  • slider_home20

Neuigkeiten

Sie wollen sich über unsere Schule informieren oder Ihre Kinder bei uns anmelden?

Anmeldungen und Ummeldungen von anderen Schulen sind jederzeit möglich!

  • Rufen Sie uns an im Schulbüro: 09229 – 7052
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@waldorfschulewernstein.de
  • Besuchen Sie unsere Infotage

Liebe Besucher unserer Webseite,

seit fast zwei Jahren haben Eltern und Lehrer unserer Schule intensiv daran gearbeitet, die Genehmigung für eine Schulform zu erhalten, die zum einen im Bayerischen Schulgesetz verankert ist, und zum anderen unserer Pädagogik und Schulgestalt besser entspricht.

Wie geplant reichten wir einen Antrag ein, um unser bisheriges Konzept genehmigen zu lassen. Das bedeutete: Waldorfpädagogik von Klasse 1-10 und Vorbereitung der Schüler in der 10. Klasse auf den Qualifizierenden Hauptschulabschluss, wie wir es in den vergangenen 10 Jahren bereits erfolgreich getan haben. Gegen Ende der Ferien, erreichte uns das Genehmigungsschreiben der Regierung von Oberfranken. Eine große Chance und Herausforderung dieser Genehmigung stellt dar, dass wir zukünftig in der 9. Klasse die Prüfung zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss durchführen und die Möglichkeit haben, eine 10. Klasse mit dem Schulabschluss zur Mittleren Reife anzubieten.

Kollegium, Verwaltung und Vorstand haben in den verbliebenen zwei Wochen der Sommerferien damit begonnen, die richtigen Weichen zu stellen, um die Forderungen der Regierung umzusetzen und mit unseren Prinzipien der Waldorfpädagogik zu vereinbaren. Dieser Prozess wird aller Voraussicht nach auch noch eine Weile unsere Aufmerksamkeit binden, wollen wir wirklich solide und sichere Schritte weiter nach vorne gehen.

Besonders freut es uns, dass wir in diesem Schuljahr eine starke erste Klasse begrüßen dürfen und dass die Grundstufe so viel Schüler hat wie schon lange nicht mehr.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an im Schulbüro (Tel. 09229 7052) oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info (at) waldorfschulewernstein.de

Viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe des Waldorfkuriers wünscht

Kollegium und Vorstand unserer Schule.

Die Möglichkeit der Entwicklung braucht die Erfahrung der Vergangenheit, den Mut die Gegenwart zu gestalten und die Freude, Zukunft zu empfangen!

Die Waldorfschule Wernstein besteht seit 1980. Seit dieser Zeit gehen wir immer wieder neue Wege: mit Mut, Altbewährtes zu hinterfragen, mit Zuversicht, und Ausdauer. Unser Ziel ist die intensive und individuelle Ansprache der Kinder. Zusammen, als Eltern, Lehrer und Erziehende, haben wir uns auf den Weg gemacht, um den Erziehungsaufgaben unserer Zeit kompetent gegenüberzutreten und sie aktiv weiterzuentwickeln.

Der Waldorf-Lehrplan: damit Kindheit auch in Zukunft noch ihren Raum und ihre Zeit haben darf!

Ein Kind lernt nicht mit dem Kopf. Der Kopf lernt mit dem Kind. Und das Kind in seiner individuellen Entwicklung und mit seiner eigenen, einzigartigen Persönlichkeit steht in der Freien Waldorfschule Wernstein im Mittelpunkt – hier regiert kein abstrakter Lehrplan. Unser Lehrplan ist das Kind und seine Bedürfnisse.

Wo der Himmel weit, die Luft frisch und die Wiesen grün sind, wo die Jahreszeiten intensiv erlebbar sind.

Das weitläufige Schulgelände am Ortsrand des Mainleuser Ortsteils Wernstein-Veitlahm bietet Platz und Anregungen zum Spielen und Lernen in intensiver Begegnung mit der Natur. Anregungen zum Lernen mit Kopf, Herz und Hand. Eine Oberstufe, die einzigartig in Oberfranken, ja in der gesamten Waldorfschullandschaft ist.

Was ist Waldorfpädagogik? 

Wir informieren Sie auf unserer Seite  über die Grundlagen der Waldorfpädagogik und wie diese in Wernstein um- und eingesetzt wird. Außerdem räumen wir etwas mit Vorurteilen auf und zeigen, dass wir nicht nur „unsere Namen tanzen lernen“ … . 

Informationen zur Schule.

Die Schule in Wernstein ist aus vielen Gründen eine besondere Schule: eine kleine Landschule, seit über 30 Jahren fest mit Dorf und Bewohnern verbunden, die spezielle Oberstufe, die enge Partnerschaft mit den Waldorfschulen Coburg und Hof. Und vieles mehr … 

Ihr Kind bei uns.

Ihr Kind wird bald eingeschult? Sie suchen (vielleicht sogar schon länger) nach einer Alternative zur Regelschule? Besuchen Sie uns in Wernstein und sprechen Sie mit unseren Lehrkräften. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Schule. Erfahren Sie mehr zum Schulwechsel – und seiner theoretischen und praktischen Seite!

Alle aktuellen Termine der Freien Mittelschule Wernstein in der Übersicht